Willkommen auf der Website der Gemeinde Schule Niederhasli



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Lernatelier (Begabungs- und Begabtenförderung)

Was ist Begabtenförderung?
Das Lernatelier hat zum Ziel, die intellektuelle Entwicklung des Kindes zu unterstützen, indem sie Anregungen auf hohem Niveau bietet. Die Arbeit in den Lernateliers regt eine ganzheitliche Persönlichkeitsentwicklung an, wie sie bspw. durch eine Förderung in den Bereichen Kreativität, Sozial- und Sachkompetenz angestrebt wird. Das Förderprogramm soll Kinder mit besonderen Begabungen und Fähigkeiten zu forschendem Handeln und Entdecken führen und sie auf neuen Wegen begleiten. Die Vermittlung von Arbeitstechniken und das Erlernen der Fähigkeit, eine Aufgabe systematisch anzugehen, sind wichtige Bestandteile des Projektes. Die Kinder sollen lernen, sich selbstständig verschiedenste Informationsquellen zu erschliessen. Der Stoff des Lehrplanes des Kantons Zürich wird dabei nicht vorweggenommen.

Für wen ist das Angebot im Lernatelier bestimmt?
Das Angebot richtet sich an Schülerinnen und Schüler von der 3. bis zur 6. Klasse mit hohem intellektuellem Potenzial, Freude am Lernen und ausgeprägter Bereitschaft, selbständig etwas zu leisten. 
Da die Stunden während der obligatorischen Schulzeit stattfinden, muss das teilnehmende Kind sich selbständig darum kümmern, den ev. verpassten Schulstoff in der Freizeit nachzuarbeiten.

Zuweisung
Für die Zuweisung zu den Angeboten der Lernateliers ist das Verfahren des Schulischen Standortgesprächs SSG massgebend.

Durchführungsort
Das Lernatelier (Begabten- und Begabungsförderung) für die Primarschule Niederhasli wird im Zentralschulhaus geführt. 

Verantwortlich Telefon
Hasler, Monika 043 411 10 46

zur Übersicht